Ein arbeitsreiches Osterlager

Basteln mit der Laubsäge

Beim bemalen der ausgesägten Motive

Beim bemalen der ausgesägten Motive

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Sippen Normanne aus Ettlingen und Langobarden aus Bruchhausen, um auf ihrem Osterlager einige Bastelarbeiten anzufertigen. Schon in den Wochen zuvor hatten die Jungen und Mädchen geplant, was sie gerne basteln wollten, und sie hatten Baupläne gezeichnet und Vorlagen erstellt.
Die Jüngeren Pfadfinder durften mit der Laubsäge arbeiten, und die meisten bastelten einen Ordner aus Holzplatten. Vorne drauf klebte jeder ein Pfadfindermotiv, das er aus Sperrholz gesägt hatte: Eine Pfadfinderlilie oder das Schiff des Helden „Fridthjof von Framnes“ – Namensgeber der Ettlinger Pfadfinderabteilung.
Zuletzt verbanden die Pfadfinder die Holzplatten mittels einem großen Stück Leder und befestigten eine Ringbuchmechanik, damit sie Blätter hineinheften konnten. Natürlich wurde der Ordner noch schön bunt bemalt.

Regale und Schatzkästchen

Beim Basteln werden sowohl Maschinen als auch Handwerkzeuge benutzt

Beim Basteln werden sowohl Maschinen als auch Handwerkzeuge benutzt

Die älteren Pfadfinder hatten schon etwas mehr Erfahrung im Basteln gesammelt und durften an diesem Wochenende den Umgang mit Stichsäge, Bandschleifer und Bohrmaschine erlernen. Einige wollten sich ein Bücherregal oder ein kleines Schränkchen basteln. Die einzelnen Bretter sägten sie nach ihrem Bauplan auf das richtige Maß, und mit Dübeln wurde alles verbunden. Außerdem schliffen die Jugendlichen ihr Regal mit größter Sorgfalt, bis es ganz glatt war und keine scharfen Kanten und Ecken mehr hatte.
Ein anderer fertigte sich ein kleines Schatzkästchen mit Scharnieren und einem Verschluß für ein Vorhängeschloß an.

Das Ergebnis des arbeitsreichen Wochenendes waren viele wunderschöne Bastelarbeiten, und freudestrahlend rannten die Jungen und Mädchen ihren Eltern entgegen, um ihnen das Ergebnis ihrer Mühen zu präsentieren.

Beim Zusammensetzen der Regalteile helfen sich die Pfadfinder gegenseitig

Beim Zusammensetzen der Regalteile helfen sich die Pfadfinder gegenseitig

Auch das Verleimen geht besser zu zweit

Auch das Verleimen geht besser zu zweit