Bastellager vor Ostern

Hier in der Werkstatt ist eine Menge los.

Hier in der Werkstatt ist eine Menge los.


Die Sippe Leopard aus Walldürn hatte am vergangenem Wochenende ein Bastellager. Für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder waren vier Bastelarbeiten vorbereitet, die an die Kinder unterschiedlichen Alters dann auch unterschiedliche Anforderungen stellten.
Für die Jüngsten galt es, mit der Laubsäge eine einfache Laubsägearbeit anzufertigen, mit der erste Übungen im Umgang mit diesem Handwerkszeug gemacht wurden.
Mit gegenseitiger Hilfe geht es besser.

Mit gegenseitiger Hilfe geht es besser.

Das hier wird ein Werkzeugkasten.

Das hier wird ein Werkzeugkasten.

Für die etwas Älteren stand der Bau eines Holzspielzeuges „Speed“ auf dem Programm. Neben Umgang mit Fuchsschwanz, Stechbeitel, Bohrer und Schrauber war hier auch genaues Arbeiten gefragt. Die Ältesten der Sippe schließlich konnten wählen, ob sie einen Werkzeugkasten oder einen Bilderrahmen basteln wollten. Hier kam dann insbesondere die Holzverbindungsart „Dübeln“ zum Einsatz. Dank guter Anleitung und Vorbereitung und gegenseitiger Unterstützung gelang es, in nicht ganz zwei Tagen die Bastelarbeiten fertig zu stellen.

Der fertige Werkzeugkasten.

Der fertige Werkzeugkasten.

Und ein Bilderrahmen mit schönen Fotos.

Und ein Bilderrahmen mit schönen Fotos.

Zufrieden und stolz konnte jeder sein fertiges Werkstück mit nach Hause nehmen. Natürlich kam auch das gemeinsame Singen und Spielen nicht zu kurz, so dass das Wochenende wie im Flug verging…