Käpt´n ahoi! – Abenteuer erleben mit Störtebeker

Matrose aus der Mannschaft Klaus Störtebekers

Matrose aus der Mannschaft Klaus Störtebekers

Welches Kind träumt nicht davon, mit dem großen Seeräuber Störtebeker auf Schiffahrt zu gehen? Die Mädchen und Jungen unserer Meuten erleben seit den Sommerferien ihre Abenteuer mit Klaus Störtebeker und Gödeke Michels. In ihrer Phantasie befahren die Kinder wie die großen Seefahrer der damaligen Zeit die Ostsee.

Stürmische Winde und große Gefechte

Der Seefahreralltag bringt viele Aufgaben mit sich: Rasch lernen die Kinder, wie man das eigene Boot seetüchtig macht oder wie man im großen Sturm die Ladung festzurrt. Am meisten Spaß macht natürlich das Entern des gegnerischen Bootes mit den selbstgebastelten Entermessern oder Säbeln.

In den Gruppenstunden vor den Weihnachtsferien erhielten unsere Seefahrer vom Herzog von Mecklenburg Kaperbriefe, um nach erfolgreicher Beutefahrt in den mecklemburgischen Häfen Schutz zu finden und ihre Ware verkaufen zu können. Als Höhepunkt der Spielidee wollen die Mädchen und Jungen die Blockade von Stockholm mit ihren Schiffen durchbrechen und Vitalien (Nahrungsmittel) bringen.